Branchennews

Die Inhalte der Seiten von ID Medien Verlagsgesellschaft wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann die ID Medien Verlagsgesellschaft jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter ist die ID Medien Verlagsgesellschaft gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Die ID Medien Verlagsgesellschaft ist als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, die von Iihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen wird die ID Medien Verlagsgesellschaft diese Inhalte umgehend entfernen.



JOM Jäschke Operational Media GmbH

Hamburg (ots) - Die Mediaagenturgruppe JOM Group sichert sich den
Mediaetat der VELUX Deutschland GmbH. Der Hamburger Standort der
unabhängigen Agentur verantwortet seit Januar 2019 die Bereiche
Mediastrategie, -Planung und -Einkauf für alle On- und Offlinemedien
in Deutschland.

Neben der gezielten Ansprache von Eigenheimbesitzern als Endkunden
wird JOM die Kommunikationsmaßnahmen auch auf B2B-Multiplikatoren wie
Architekten oder Handwerker ausrichten. Zielsetzung ist es, eine hohe
Sichtbarkeit und Wahrnehmung der Marke VELUX zu generieren sowie die
Vorteile der VELUX Dachfensterlösungen für mehr Licht, Luft und
Ausblick zu kommunizieren. Das erste Projekt ist die Fortführung der
"Indoor Generation"-Kampagne im Frühjahr 2019.

Leitmedium der crossmedial ausgerichteten Kampagne ist TV,
flankiert u.a. von intelligenten, aufmerksamkeitsstarken Online- und
Mobile-Maßnahmen sowie Platzierungen in zielgruppenaffinen
Publikumszeitschriften.

Max Allmann, Head of Digital Marketing & Media Buying bei VELUX
Deutschland: "Mit der Kampagne zur Indoor Generation wollen wir eine
hohe Aufmerksamkeit für die positiven Auswirkungen von mehr
Tageslicht und frischer Luft schaffen und die Menschen überzeugen,
welchen Einfluss diese Faktoren auf das Wohlbefinden und die
Gesundheit haben. Wir freuen uns, mit JOM einen zuverlässigen und
kompetenten Partner gefunden zu haben, mit dem wir diese
Herausforderung angehen können."

JOM-Gründer und Geschäftsführer Michael Jäschke zeigt sich
ebenfalls glücklich über den Neukunden: "Für starke Marken zu
arbeiten ist immer eine besondere Herausforderung und ein besonderer
Antrieb. Es gibt wahrlich nicht viele Marken, die in ihrem
Produktsegment eine so starke Position einnehmen, wie VELUX.
Gleichzeitig steht das Unternehmen für Qualität und Zuverlässigkeit -
das passt sehr gut zu uns. Nun gilt es die Kommunikation wieder so
auszurichten, dass die Vorteile der VELUX Lösungen mit hoher
Sichtbarkeit und präzise ausgesteuert bei den relevanten Zielgruppen
ankommen."

Der Auftragsvergabe ging keine Ausschreibung voraus. Das
Brutto-Budget liegt im mittleren siebenstelligen Euro-Bereich.

Über die JOM Group:

JOM kombiniert die Leistungen einer auf nachhaltig höchste
Budgeteffizienz positionierten Mediaagentur mit dem Angebot einer
konsequent auf Performancemarketing spezialisierten Digitalagentur.
JOM wurde 1997 von Michael Jäschke gegründet und beschäftigt in
Deutschland 70 Mitarbeiter. JOM ist inhabergeführt, unabhängig und
fokussiert auf die Länder Deutschland, Österreich und Schweiz. Mit
einem Billing-Volumen von rund 288 Mio. EUR gehört JOM zu den Top 5
der inhabergeführten Mediaagenturen in Deutschland. Gleiches gilt für
das Feld der Performance-Marketing-Agenturen.

JOM ist Mitglied der OMG und des BVDW.

Zu den Kernkompetenzen zählen Mediaberatung in allen On- und
Offline-Medien, Performance-Marketing,
Content-/Social-Media-Marketing, Online-Kreation, Regionalmarketing
sowie als Basis jede Form von strategischer Planung.

JOM arbeitet nach dem selbstentwickelten, wissenschaftlich
fundierten Prinzip der Hybrid Marketing Communication. Es steht nur
JOM-Klienten zur Verfügung. Damit kann die Agentur für jede
individuelle Aufgabe die optimale Kombination aus allen denkbaren
Kommunikationskanälen zusammenstellen, im Online-Bereich integriert
auch mit Content füllen und so ihren Klienten ein Höchstmaß an
nachhaltiger Budgeteffizienz garantieren.



Pressekontakt:
Torsten Hunsicker
Tel: 040-27822-160
Email: torsten.hunsicker@jom-group.com
Web: www.jom-group.com

Original-Content von: JOM Jäschke Operational Media GmbH, übermittelt durch news aktuell


zurück
ID Medien Verlag - Verlagsgesellschaft - JOM Jäschke Operational Media GmbH
© copyright 2006